Jonas Platin (geb. 11.10.97) wuchs im Ghetto auf. Er lernte mit jungen Jahren in den Skreets zu überleben und erhielt bereits im Alter von 9 Jahren den Titel des „Hood Boss“.

„Bis zu seinem Erstauftritt im Jahre 2016 sammelte Jonas (so der Bürgermeister) ein beachtenswertes Vorstrafenregister“. Ein Großteil der Delikte, bei denen es sich beispielsweise um geklaute Kaugummis oder Menschenhandel drehte, seien allerdings nicht registriert, „da (so der Bürgermeister) er leider das Mindestalter für Strafmündigkeit zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht hatte“.

Während seiner Schullaufbahn wurde Jonas Platin lediglich einmal von einer Überwachungskamera, um ca. 04:20 in der Früh, beobachtet, wie er beachtliche Mengen an THC konsumierte. „Weitere Verstöße, des sonst absolut durchschnittlich intelligenten Schülers, [seien] (so der Schulleiter) aus diversen Gründen nicht mehr verzeichnet“.

Jonas Platin schloss sein Abitur mit einem Notendurchschnitt von 0,9 ab.

Des weiteren ist bekannt, dass Jonas Platin viele Produkte der Marke „Apple“ besitzt und im Besitz mehrerer Häuser, Yachten und Golfplätze ist.

Videos